Beruflicher Werdegang

  • 2009 bis heute        
      Bundesamt für Verkehr BAV
      Chef der Sektion Umwelt
  • 2002 – 2009
      SBB AG Infrastruktur, Bern
      Bereichsleiter Umwelt / Altlastensanierung
    2000 – 2002
      Wiss. Mitarbeiter / Projektleiter Umwelt
  • 1996 – 2008
      Plus Punkt Olten AG
     
    Dozent für naturwissenschaftliche Fächer (Physik, Chemie, Biologie)
  • 1996 – 2005
      Pflegeschule Brugg
     
    Dozent für naturwissenschaftliche Fächer (Physik, Chemie, Biologie)
  • 1995 – 2000
      Holinger AG, Baden
    ab 1999
      Leiter Sparte Grundwasserschutz und Entsorgung
      Projektleiter Umwelt
    ab 1997
      integriert in Colenco Power Engineering AG, Baden
  • 1992 – 1995
      Porta+Partner, Brugg
      Umweltnaturwissenschafter im Bereich Umwelt
  • 1990 – 1992
      Kantonsschule Olten
      Biologieunterricht
  • 1990
      IGW/EAWAG, Dübendorf/Zürich
      Hochschulassistent ETH
  • 1986 – 1987
      EAWAG, Dübendorf
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Weiterbildung

  • 2018
      Sprachaufenthalt Spanisch
     
    Spanish by the River, Boquete, Panama
  • 2017         
      Weiterbildung für Politik Modul Economics 
      Universität St.Gallen
  • 2015/16/17
      Prozessmanagement, Projektleitung, HERMES
      AZB, Bern
  • 2012 – 2013
      CAS Risiko und Sicherheit technischer Systeme
      ETH Zürich, Universität Stuttgart
  • 2007
      Controlling für Manager
      Controller Akademie, Gauting
  • 2005
      Sprachaufenthalt Französisch
      Ciel Bretagne, Brest, Frankreich
  • 2003 – 2004
      Nachdiplomkurs Führungskompetenzen entwickeln
      Fachhochschule Nordwestschweiz, Olten
  • 1998
      Managementwissen für Ingenieure und Naturwissenschaftler 
      Technische Akademie Esslingen, Sarnen
  • 1987 – 1988
      Nachdiplomstudium in Siedlungswasserbau und Gewässerschutz
      ETH Zürich (Abt. II)

Schul- und Ausbildung

© 2021 mao

Built with Mobirise - See here